Alle Newsletter an einem Ort.

 

Newsletter in der Mailbox gehen schnell in der Informationsflut verloren.  Hier sind sie gesammelt ab dem Jahr 2022.

Der DLH - Newsletter erscheint ca. 4 - 5 mal pro Jahr.

Anmeldung Newsletter: hier entlang.

DLH News Mai 2024
600 pixels wide image

Digital Learning Hub Sek II News - Mai 2024

Guten Tag André Dinter

In unserer Mai-Ausgabe findest Du einen Ausblick auf kommende Impuls-Workshops und Austauschtreffen der DLH-Communities of Practice, neu überarbeitete Ressourcen zu KI im Unterricht sowie Neuigkeiten zum DLH-Innovationsfonds und zum Projekt Digitale Leistungserhebung - eAssessments. Ausserdem lancieren wir das neue Angebot «die Stecknadel» (Kuratiertes aus dem digitalen Heuhaufen) und wir werden am DLH-Vernetzungsevent vom 7. November einen Schwerpunkt auf die Medienkompetenz setzen. Last but not least: unser erster Jahresbericht ist online.

Wir wünschen eine erfolgreiche Prüfungszeit!

Das DLH - Team

Impuls-Workshops: Ausblick

Es geht weiter mit der Reihe Ablenkung, welche auf grosses Interesse gestossen ist. Ausserdem geplant sind Anregungen aus Unterrichtsprojekten des DLH-Innovationsfonds, Austausch zu Sprachen und MINT sowie neu ein Lesezirkel zum Thema Textproduktion im Zeitalter von genKI. Alle Veranstaltungen mit Teilnahmelink und weiteren Informationen sind im DLH-Kalender aufgeführt. 

Bevorstehende Impuls-Calls:

22.5.2024 - 14.00-15.30 - Spezialworkshop: Übersicht Copilot für M365 mit Kurt Söser
22.5.2024 - 17.00-18.00 - Innovationsprojekte: Digitale Kompetenzen erweitern
27.5.2024 - 16.30-18.00 - Innovationsprojekte: Impulse aus Chemie-Projekten
29.5.2024 - 17.00-17.30 - MINTwoch: MINT-Treff für Eilige
04.6.2024 - 16.30-17.30 - Sprachen-Zvieri: BYOD und Semesterprojekte
04.6.2024 - 16.30-17.30 - Innovationsprojekte: Grundkompetenz Mathematik
05.6.2024 - 17.00-18.00 - Reihe Ablenkung: Hilfe aus dem DLH-Learning-Lab
06.6.2024 - 16.30-17.30 - Sprachen-Zvieri: Audios und Videos im Sprachunterricht
12.6.2024 - 16.30-17.30 - Lesezirkel: Textproduktion in Zeiten von genKI
18.6.2024 - 17.00-18.00 - Reihe Ablenkung: Ablenkung didaktisch steuern
26.6.2024 - 17.00-17.30 - MINTwoch: MINT-Treff für Eilige
04.7.2024 - 16.30-17.30 - Sprachen-Zvieri: Audios und Videos im Sprachunterricht
03.9.2024 - 17.00-18.00 - KI im Unterricht: Design Thinking mit KI
22.10.2024 - 17.00-18.00 - Reihe Ablenkung: Medienkompetenz u. Ablenkung mit L.Suter

Communities of Practice

Die Communities of Practice (CoPs) des DLH sind fachliche bzw. thematische schulübergreifende Lern-Communities. CoP-Leitende übernehmen die Organisation, Koordination und Moderation der CoPs und erleichtern so die Zusammenarbeit.  Wer in einer Community of Practice mitwirken möchte, meldet sich direkt bei der jeweiligen CoP-Leitung.

Anbei eine Auswahl von bevorstehenden CoP-Treffen:

22.5.2024 - 16.00-17.00 - CoP Deutsch: Prompting im Deutschunterricht
28.5.2024 - 16.15-17.15 - CoP Geografie: Austausch zu Diercke Sek II Schweiz
29.5.2024 - 17.00-18.00 - CoP Französisch/Italienisch: Kommunikative Lernformen
30.5.2024 - 17.00-18.00 - CoP KI: Fragen, Antworten, Erfahrungsaustausch
03.6.2024 - 16.30-17.30 - CoP Moodle: Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE
11.6.2024 - 17.00-18.00 - CoP KI: Inputs und Erfahrungsaustausch 
19.6.2024 - 18.00-19.00 - CoP Geschichte: Geschichtswerkstatt mit J.Vitale UZH
24.6.2024 - 16.30-17.30 - CoP Gamification: Worst-Case-Beispiele Teil 2

Ressourcen für KI im Unterricht: überarbeitet und aktualisiert

Auf der DLH-Website findest Du eine vom DLH-Team kuratierte und kategorisierte Sammlung von Ressourcen zur Arbeit mit KI im Unterricht. Diese wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert. Die Ressourcen beinhalten Leitfäden und Handreichungen beim Erstellen von Vertiefungs- und Abschlussarbeiten, eine KI-Toolbox mit Chabots, KI-Suchmaschinen und viele mehr. Ausserdem: Promptingtipps, Häufige Fragen und Antworten sowie Empfehlungen zu Weiterbildungen und Selbstlernangeboten.  

Hast Du dazu Fragen, Ergänzungen und Anregungen? Bitte gerne mitteilen an vernetzt@dlh.zh.ch oder im Teams der DLH-Community.

DLH-Innovationsfonds: neu publizierte geförderte Projekte und neue Förderrunde

Seit unserem letzten Newsletter im Februar konnten wir zahlreiche weitere vom DLH-Innovationsfonds geförderte Unterrichtsprojekte veröffentlichen. Darunter beispielsweise das Projekt der Schule für Gestaltung Zürich, welches Ideen zum Arbeiten in dreidimensionalen Räumen aus der Berufspraxis in die Schule bringt. Demnächst publiziert werden neue innovative Projekte zum Einsatz von KI im Unterricht, so z.B. das Projekt des Teams EB Digital, in welchem Lehrpersonenteams fächer-, themen- und schulübergreifend Unterrichtssequenzen mit KI erstellen. Alle geförderten Projekte werden laufend auf der DLH-Website publiziert. Ein regelmässiger Blick darauf lohnt sich.

Auch im kommenden Schuljahr 2024/2025 wird es wieder eine Förderrunde geben. Lass Dich von den bisher geförderten Projekten inspirieren, finde Kolleginnen und Kollegen als Projektpartner und reiche Dein Konzept bis zum 1. Dezember ein. Alle Informationen zur Eingabe und Kontakte bei Fragen findest Du hier

Projekt Digitale Leistungserhebung (DLE) – eAssessments im Unterricht

Im vergangenen Monat hat das DLE-Projektteam seine Arbeit aufgenommen. Wie setzen wir digitale Medien und Technologien bei eAssessments für konstruktives und interaktives Lernen ein? Welche Softwarelösungen können uns dabei unterstützen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten? Gemeinsam mit den Schulen und mit Unterstützung von namhaften Expertinnen und Experten analysiert das Projektteam die pädagogischen Bedürfnisse, testet Software und klärt rechtliche und sicherheitstechnische Fragen. Mehr Informationen zum Projekt sind auf der DLH-Website zu finden. Anregungen, Fragen und Erfahrungen nimmt das Projektteam (Anja Engler-Grgic, Antonia Kutlesa, Thomas Korner, Yvan Léger, Sonja Rüegg, Alexander Wilhelm), gerne auf.

Neues Angebot «Die Stecknadel»: Kuratiertes aus dem digitalen Heuhaufen

So viel Lesestoff, so wenig Zeit. Die Menge an Büchern, Studien und Zeitungsartikeln kann überwältigen. Wer hat noch Zeit alles zu lesen? Der DLH bietet deshalb neu das Angebot «Stecknadel» an, im Sinne von «weniger ist mehr».  Auf der DLH-Website publizieren wir alle zwei Monate Kuratiertes und Ausgewähltes. Aus dem wachsenden digitalen «Heuhaufen» greifen wir Trends, Studien, Publikationen und Weiteres auf. Ausserdem gibt es die Möglichkeit, die ausgewählte Thematik zu kommentieren und zu diskutieren. Wir starten mit der ersten Stecknadel zum Thema «KI-Lernsysteme und Bias» zum Hören oder Lesen

DLH-Vernetzungsevent 2024: «Von - trotz - ohne KI lernen? Medienkompetenz im KI-Scheinwerfer»

Am 7. November 2024 findet der jährliche DLH-Vernetzungsanlass statt, an welchem wir den Scheinwerfer auf die Medienkompetenz richten. Zusammen mit Lernenden sowie Schülerinnen und Schülern diskutieren wir im Bildungszentrum für Erwachsene (BiZE) in Zürich, was Medienkompetenz im KI-Zeitalter bedeutet. In den 90-minütigen Workshops zu Themen wie "KI bei schriftlichen Arbeiten", "KI und Kunst" oder "Zeitgemässe Prüfungskultur" probieren die Teilnehmenden aus, wie Unterricht mit, trotz oder ohne KI gestaltet werden kann. Weitere Inspirationen gibt es vom Büchertisch und von den Communities of Practice. Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen auf der DLH-Website

Hinweis: wir möchten erneut die Sichtweise der Lernenden am Vernetzungsevent einbringen. Es fehlen uns noch Lernende aus der Berufsbildung. Falls Du Lernende empfehlen kannst, dann melde Dich doch bei uns (vernetzt@dlh.zh.ch).

DLH-Jahresbericht

Im Januar 2023 hat sich der Digital Learning Hub Sek II offiziell als Organisation konstituiert. Damit einhergehend wurde der erste Jahresbericht publiziert. Im Fokus stand das gemeinsame Lernen und Entdecken im Umgang mit KI im Unterricht. Eine Erkenntnis unter vielen: Die Pandemie hat uns die Technik gebracht, KI die Pädagogik. Der Vernetzungsevent zum Thema «Ein Jahr nach ChatGPT» war in Kürze ausgebucht, Leitfäden und Handreichungen wurden rege genutzt. In über 60 Impuls-Workshops und 13 neu gegründeten Communities of Practices tauschten sich Lehrpersonen schul- und schultypübergreifend aus. Die neue DLH-Innovationsfonds-Runde zeigte einmal mehr den Ideenreichtum und die Innovationskraft der Zürcher Sek-II-Lehrpersonen. Dies und vieles mehr findest Du im Jahresbericht auf der DLH-Website.
 
 
Geht an: Alle, die sich in der DLH-Community oder nur für den Newsletter angemeldet haben 
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier .
Kanton Zürich
Digital Learning Hub Sek II
Riesbachstrasse 11
8008 Zürich
Schweiz
vernetzt@dlh.zh.ch
Wenn Sie diese E-Mail an andre.dinter@dlh.zh.ch nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Intro Animation Züri Wappen