Projektleitung: Jacques Mock Schindler
Institution: Kantonsschule Büelrain Winterthur
Kontakt: jacques.mock@kbw.ch

Es sollen «Arbeitsblätter» in Form von Jupyter Notebooks erstellt werden, mit denen die in den ersten zwei Jahren des Kurzgymnasiums erworbenen Programmierfähigkeiten in anderen Fächern nutzbar gemacht werden können.

Python: Arbeitsblätter «Programmieren ausserhalb des Faches Informatik»

Produkt
 
Hier geht es zum aktuellen Zwischenstand des Projekts.

Beschreibung

In vielen Fächern wird mit statistischem Material gearbeitet oder es werden quantitative Methoden angewendet. Oft müssen die Schülerinnen und Schüler die Auswertung dieses Materials oder die Resultate der Methoden einfach zur Kenntnis nehmen.

Das Projekt zielt darauf ab, die im obligatorischen Fach Informatik erworbenen Kenntnisse dafür einzusetzen, dass die Schülerinnen und Schüler die entsprechenden Auswertungen und Modellierungen selber vornehmen können. Durch die Umstellung auf BYOD stehen ihnen dazu auch jederzeit die erforderlichen technischen Mittel zur Verfügung.

 

Didaktisch-methodisches Konzept

Die Schülerinnen und Schüler erhalten mit den im Rahmen dieses Projektes erstellten Jupyter Notebooks die jeweiligen Aufgabenstellungen in aufbereiteter Form. So werden sie Schritt für Schritt in der Problemlösung angeleitet. Ausserdem erhalten die involvierten Lehrpersonen «Musterlösungen», so dass auch Lehrpersonen mit bescheideneren Programmierkenntnissen entsprechende Sequenzen durchführen können.

Wirkung

Das Projekt fördert die «Computional Literacy» der Schülerinnen und Schüler.

SAMR-Modell

Erläuterung zum SAMR-Modell.

Im SAMR-Modell kann das Projekt in den Bereich "Redefinition" eingeordnet werden, da es Aufgaben erzeugt, welche vorher so nicht möglich waren.

 

Und sonst?

Ein entsprechendes Beispiel für das Fach WR kann hier als Arbeits- und hier als Lösungsblatt heruntergeladen werden.

Schreibe Kommentare...
Sie sind Gast
oder kommentiere als Gast
Personen in dieser Konversation:
Lade Kommentare... Der Kommentar wird neu geladen 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Christian Flury · Vor 1 Jahren
    Hallo Jacques, danke für deine Beispiele. Sind die Jupyter-Notebooks, ich meine die .ipynb-Dateien auch irgendwo downloadbar?
    • This commment is unpublished.
      Jacques Mock Schindler · Vor 1 Jahren
      @Christian Flury
      Lieber Christian
      danke für die Rückfrage. Bisher noch nicht - die Beschreibung hier ist erst die Ankündigung. Aktuell habe ich (für die Jury) ein Muster für die Berechnung des NPV sowie zur Illustration der Funktionsweise des Leverage-Effekts zwei Musternotebooks erstellt. So richtig ernsthaft mit der Entwicklung beginnen kann ich erst im kommenden Schuljahr. Dann werden die Notebooks via GitHub zur Verfügung gestellt.
      Falls Du an den Mustern interessiert bist, kann ich sie Dir gerne per Mail zukommen lassen. Du findest mich auf der Seite der Kantonsschule Büelrain Winterthur.
      Herzliche Grüsse
Intro Animation Züri Wappen