Projektleitung: Maria Gassmann
Institution: Kantonsschule Rychenberg, Winterthur
Kontakt: maria.gassmann@krw.ch

Im Rahmen dieses Projekts soll ein interaktives und multimediales Lehrmittel für Russisch als Dritte Fremdsprache entwickelt werden, und zwar in der Form eines E-Books.

Projektvorstellung (1')

Beschreibung

Im Rahmen dieses Projekts soll ein interaktives und multimediales Lehrmittel für Russisch als Dritte Fremdsprache entwickelt werden, und zwar in der Form eines E-Books. Leider gibt es ein solches noch nicht und es wäre daher sehr hilfreich, wenn man ein solches den Russisch-Fachschaften in der Schweiz und in Deutschland anbieten könnte.

Das Lehrmittel soll aus sechs Lektionen bestehen, welche den Wortschatz und die Grammatik für das Niveau A1 nach dem Europäischen Referenzrahmen beinhalten. Das entspricht dem Umfang vom ersten Unterrichtsjahr (mit drei bis vier Unterrichtsstunden pro Woche).

Didaktisch-methodisches Konzept

Jede einzelne Lektion besteht aus verschiedenen Teilen: In der Einführung werden die Lernaufgaben vorgestellt und man erhält einen Überblick über die Kompetenzschwerpunkte. Im Hauptteil folgen drei Teile  mit Texten und Übungen, welche gezielt die vier Sprachkompetenzen entwickeln: Sprechen, Lesen, Schreiben und Hören. Zudem gibt es verschiedene Arten von Lernaufgaben, inklusive Selbsteinschätzung. Ebenso enthält jede Lektion Übungssequenzen, damit die SuS intensiv lernen und üben können. Im Bereich "Landeskunde" erfährt man viel über Russland und andere Länder, in denen Russisch gesprochen wird. Zudem soll das Lehrmittel einen bebilderten Themenwortschatz enthalten, da Bilder das Erlernen des Wortschatzes unterstützen können. Und zuletzt sollen im Bereich "Test" ab der zweiten Lektion auch Aufgaben enthalten sein, welche auf das "Zertifikat Russisch als Fremdsprache" vorbereiten.

Wirkung

Man kann ein E-Book im Schulzimmer, zuhause und unterwegs benutzen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten im E-Book unterstützen dabei, Sachverhalte einfach zu vermitteln und Kernpunkte herauszuarbeiten. Die Erstellung dieses E-Books ist ein Pilotprojekt. Man könnte es als Vorlage für andere Sprachen verwenden, die an einem Gymnasium ohne Vorkenntnisse gelehrt werden.

 

SAMR-Modell

Erläuterung zum SAMR-Modell.

Im SAMR-Modell kann das Projekt in den Bereich "Augmentation" eingeteilt werden, da es gegenüber einem analogen Buch funktionale Verbesserungen aufweist, z.B. durch den Einbau interaktiver Übungen.

 

Und sonst?

Im SAMR-Modell kann das Projekt in den Bereich "Augmentation" eingeteilt werden, da es gegenüber einem analogen Buch funktionale Verbesserungen aufweist, z.B. durch den Einbau interaktiver Übungen.

Intro Animation Züri Wappen